Zurück zur Startseite
Image by Franz P. Sauerteig from Pixabay

Miteinander für die Vielfalt

Am Samstag, 8. Juni 2024 findet die 28. Regenbogenparade in Wien statt. Die Regenbogenparade ist eine wichtige politische Demonstration für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen.

VöMit steht für ein gleichberechtigtes Miteinander aller Menschen. Wir nehmen diese Veranstaltung zum Anlass für eine gemeinsame Wanderung der anderen Art: Beim Mitspazieren entlang der Wiener Ringstraße gibt es viel zu sehen und zu hören – Achtung, Gehör-, Sonnenschutz und Wasser mitnehmen! – sowie die Gelegenheit, miteinander zu sprechen und sich zu den Themen Geschlechtsidentitäten und sexuelle Vielfalt zu informieren.

Treffpunkt: Sa, 8.6.2024, 12:00
Bahnhof Bad Vöslau beim Fahrkartenautomaten oberhalb von Bahnsteig 1
Wir fahren mit dem Zug um 12:28 (REX 1) von Bad Vöslau nach Wien Hauptbahnhof, steigen um in die U1 und fahren bis zum Karlsplatz, wo wir uns der Parade anschließen.

Gerne unterstützen wir beim Fahrkartenkauf vor Ort – sowohl finanziell als auch bei der Umsetzung :-).

Die gesamte Route lt. Veranstalter*innen-Website (Stand 25.5.2024, 9:30) seht ihr hier:

Die Ringrunde ist 5 km lang, es gibt aber viele Möglichkeiten entlang der Route, den Zug zu verlassen, wenn ihr nicht so weit gehen könnt oder wenig Zeit habt.

Seid dabei und setzt ein Zeichen für die Vielfalt!
Bei Fragen kontaktiert uns gerne: birgit.kollek@yahoo.com oder info@voemit.at

Ihr wollt euch schon mal einlesen? Auf der Website der WIENXTRA-Jugendinfo findet ihr kompakte Informationen!